ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND DATENSCHUTZANGABEN

Als Deutsches Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen innerhalb und außerhalb der EU nehmen wir Datenschutz und Verantwortung sehr ernst – dies haben wir detailliert in unseren Geschäftsbedinungen (AGB’s) so wie Datenschutzbedingungen erläutert. Um Ihnen eine kurze Übersicht über die wichtigsten Stichpunkte unserer Bedingungen und Leistungen zu geben, haben wir diese nachfolgend zusammengefasst. Sollten da noch Fragen offen bleiben, können Sie sich alle Unterlagen in der vollständigen Fassung als PDF herunterladen, bei Fragen steht unser Support gerne zu Ihrer Verfügung.

 

Regelungen zum Verkauf und Lieferung

Zahlungsbedingungen

Aus Gründen der Auftragsfertigung Vorkasse per Banküberweisung, in einigen Fällen sind Lieferungen auf Rechnung möglich (Einrichtungen öffentlichen Rechts, Lagerware).

Preise

Die Preise verstehen sich Netto zzgl. Versandkosten (Sofern der Versand nicht durch Auftraggeber organisiert wird).

Lieferzeit

Unsere Produkte werden auf Bestellung gefertigt, die Lieferzeit ist für jedes Produkt individuell im Katalog vermerkt.

Lieferbedingungen (Incoterms)

Falls nicht anders vereinbart, wird per CIP (Fracht und Versicherung bezahlt) geliefert (DHL, UPS, GEL, TNT).

Vertragswiderruf

Möglich binnen 14 Tagen bei Lagerware, ausgeschlossen sind Auftragsfertigungen und Sonderfertigungen (Schriftlich).

Rücksendung der Waren bei Widerruf

Auftraggeber trägt die Kosten der Rücksendung.

Garantie und Mängelansprüche

Sachmängel

Sind unverzüglich an uns bekanntzugeben, Sachmängelanspruch besteht binnen 24 Monaten nach Lieferung.

Garantie (Standard)

Zwei Jahre ab Lieferung, ausgenommen Verschleißteile.

Garantie (Erweitert / Extended Warranty)

Fünf Jahre ab Lieferung, ausgenommen Verschleißteile.

Rücksendung der Waren bei Garantiefall

Wir übernehmen die Abholung und Rücksendung der Waren nach der von uns ausgewählten Methode.

AGB’s

Datenschutz

Widerruf

Garantie

Versand

Richtlinien