DC GLEICHSTROM LABORNETZGERÄTE

Unser breites Serien- und Modellsortiment deckt nahezu alle Anwendungsbereiche für Gleichstrom-Labornetzgeräte ab. Ob hochpräzise programmierbare Labornetzgeräte für den Einsatz in der Entwicklung, Prüfung und Kalibrierung oder Hochleistungs-Labornetzgeräte für industriellen Dauereinsatz wie Elektrolyseverfahren, Belastungsprüfung von Hochleistungswechselrichtern und Elektromotoren – wir haben das passende Labor- oder Industrienetzgerät für Ihr Projekt.

SERIEN IM VERGLEICH
DP-D Serie DP-S Serie DP-P Serie DP-PH Serie DP-H Serie
Spannungsbereich: 0 … 2kV 0 … 600V 0 … 600V 0 … 12kV 0 … 150V
Strombereich: 0 … 5kA 0 … 150A 0 … 300A 0 … 1.2A 0 … 60A
Leistungsbereich: 0 … 1MW 0 … 5kW 0 … 6kW 0 … 1200W 0 … 900W
Gehäuse: 19″ Tischgerät 19″ 19″ Tischgerät
Regelung: U / I / P* U / I U / I U / I U / I
Lastausregelung U: ≤0.3% + 2 dig ≤0.5% + 2 dig ≤0.1% + 2 LSB ≤0.5% + 2 LSB ≤0.1% + 5mV
Lastausregelung I: ≤0.3% + 2 dig ≤0.5% + 2 dig ≤0.2% + 2 LSB ≤0.5% + 2 LSB ≤0.2% + 5mV
Netzausregelung U: ≤0.2% + 2 dig ≤0.2% + 2 dig ≤0.1% + 2 LSB ≤0.1% + 2 LSB ≤0.01% + 4mV
Netzausregelung I: ≤0.3% + 2 dig ≤0.5% + 2 dig ≤0.1% + 2 LSB ≤0.1% + 2 LSB ≤0.2% + 3mV
Rauschen U: ≤0.3%FS + 10mVrms ≤1%FS (rms) Modellabhängig
≤50mV bis ≤200mV
≤0.05%FS ≤2mVrms / ≤30mVpp
Rauschen I: ≤0.5%FS + 10mArms ≤1%FS (rms) Modellabhängig
≤50mA bis ≤200mA
≤0.05%FS ≤10mArms
Recovery Time (50% Änd.):         ≤1.5ms
Anzeigegenauigkeit U: ±1% reading ± 5 dig ±1%FS ± 1 dig ≤0.2% + 2 LSB ≤0.2% + 2 LSB ±0.02% reading + 5mV
Anzeigegenauigkeit I: ±1% reading ± 10 dig ±1%FS ± 1 dig ≤0.5% + 2 LSB ≤0.5% + 2 LSB ±0.1% reading + 0.1%FS
Einstellgenauigkeit U: ±0.5% reading ± 5 dig ±0.5% reading ± 2 dig ≤0.2% + 2 LSB ≤0.2% + 2 LSB ±0.03% reading + 10mV
Einstellgenauigkeit I: ±1% reading ± 20 dig ±1% reading ± 2 dig ≤0.5% + 2 LSB ≤0.5% + 2 LSB ±0.1% reading + 0.1%FS
Ext. Steuerung Analog: Ja* Ja* Nein Nein Ja
Ext. Feedback Analog: Ja* Nein Nein Nein Ja
RS232: Ja* Nein Ja Ja Ja
RS485: Ja* Nein Ja Ja Ja*
RS422: Nein Nein Ja Ja Nein
Offenes Protokoll: Ja Ja Ja Ja
Modbus-RTU: Nein Ja Ja Ja*
SCPI: Nein Nein Nein Ja
Rückstromschutz: Ja* Ja* Nein Nein Ja
Polwender: Ja* Nein Nein Nein Nein
Interlock: Ja* Ja* Nein Nein Nein
Ext. Ausg. An/Aus St.: Ja* Ja* Nein Nein Ja

* Optional

DP-D Serie Hochleistungs-Labornetzgeräte

Hochleistungsnetzgeräte der DP-D Serie sind primär für den industriellen Dauereinsatz entwickelt worden und trumpfen mit Robustheit, Zuverlässigkeit und unübertroffener Konfigurierbarkeit. 

 

Maximalwerte der Serie:
2kV / 5kA / 1MW / ØPL = 0,60€/W

DP-P Serie Multifunktions-Labornetzgeräte

Labornetzgeräte der DP-P Serie sind besonders multifunktional ausgestattet und besitzen eine Vielzahl digitaler Anschlüsse. Diese Geräte haben eine hohe Genauigkeit und Stabilität und sind besonders für den Laboreinsatz geeignet.

 

Maximalwerte der Serie:
600V / 300A / 6kW / ØPL = 0,64€/W

DP-PH Serie Hochspannungs-Labornetzgeräte

DP-PH Serie Hochspannungsnetzgeräte sind eine Modifikation der DP-P Serie Labornetzgeräte für Hochspannungsanwendungen bei kleinen Strömen. Diese Netzgeräte bieten alle Vorteile der DP-P Serie optimiert für Spannungen bis 12kV.

 

Maximalwerte der Serie:
12kV / 800mA / 1.2kW / ØPL = 3,56€/W

DP-S Serie Kompakte Labornetzgeräte

Labornetzgeräte der DP-S Serie vereinen Zuverlässigkeit und Leistung in einem kompakten Gerät mit Tragegriff.

 

Maximalwerte der Serie:
600V / 150A / 5kW / ØPL = 0,90€/W

DP-H Serie Präzisions-Labornetzgeräte

Programmierbare Präzisions-Labornetzgeräte der DP-H Serie bieten exzellente Stabilitäts- und Genauigkeitswerte und eine Vielzahl an analogen und digitalten Ein- und Ausgängen. Ideal für hochpräzise Messungen im Labor.

 

Maximalwerte der Serie:
150V / 60A / 900W / ØPL = 0,85€/W

DP-HA Serie Autoranging Präzisions-Labornetzgeräte

Autoranging-Hochpräzisions-Labornetzgeräte der DP-HA Serie bieten nahezu die gleichen Genauigkeitswerte der DP-H Serie sowie einen bemerkenswert weiten V / A-Bereich mit Autoranging-Funktionalität. Laborstromversorgungen der DP-HA Serie sind eine perfekte Ergänzung für jedes Labor oderAusbildungsstätte.

 

Maximalwerte der Serie:
605V / 111A / 1.5kW / ØPL = 1,56€/W